Anliegen
Herzlich Willkommen
Schauen Sie sich in Ruhe auf unserer Internetseite um und finden sie heraus, wer
anea-moni ist und wie Sie uns bzw. sozial benachteiligte Kinder unterstützen können.


Kinderarmut in Deutschland
Manchmal geraten Familien, trotz aller Bemühungen, mit ihren Kindern in eine Krisensituation, die auch finanziell belastet. Die Ursachen hierfür sind vielfältig. Mal ist es eine Krankheit, der Tod, die Arbeitslosigkeit oder die Überforderung Alleinerziehender. Aus diesen Gründen sind viele Eltern oft nicht in der Lage, die Talente und Fähigkeiten ihrer Kinder zu fördern. Aber gerade für diese Kinder ist es wichtig, individuell gefördert zu werden. Durch die Förderhilfe wird das Selbstbewusstsein der Kinder, die durch die sozialen Umstände oft zu Außenseitern werden, gestärkt. Und Kinder, die sich etwas zutrauen, können ihr Leben später leichter aus eigener Kraft meistern.


Motivation, Idee
Wir wollten einfach nicht tatenlos zusehen, wie Kinder ohne ausreichende finanzielle Möglichkeiten ausgegrenzt werden und noch mehr an Selbstbewusstsein verlieren. Aus diesen Beobachtungen entstand die Idee zur Gründung von anea-moni.


Über uns
Wir sehen es als unsere Lebensaufgabe an, uns für sozial benachteiligte Kinder stark zu machen und ihnen Hoffnung auf eine bessere Zukunft zu geben. Darum werden wir nicht müde unsere Mitmenschen für unsere Aufgabe zu begeistern.

Andrea von Rymon-Müller
Andrea von Rymon-Müller

Erzieherin
Bürokauffrau
Pferdewirtschaftsmeisterin
Monika Leduc
Monika Leduc

Erzieherin
MarteMeo-Therapeutin
Systemische Beraterin